Hypnose erklärt in 60 Sekunden

Was ist Hypnose

Hypnose ist ein schlaf ähnlicher Zustand, hat aber nichts mit schlafen zu tun, es ist eine konzentrierte Tiefenentspannung.
Jede und jeder von uns ist mindestens 2 Mal pro Tag in Hypnose. Kurz vor dem Aufwachen und kurz vor dem eigentlichen Einschlafen, wenn wir jeweils in die Alpha Phase kommen.
Wir kennen diesen Zustand auch aus dem Alltag, wir sitzen im Zug und schauen entspannt aus dem Fenster und merken gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Das Bewusstsein macht gerade "Pause" und lässt die Gedanken schweifen, dadurch ist das Unterbewusstsein aktiver.

Diesen Zustand kann der Hypnotiseur mit Ihnen erreichen und für einige wird es sich wie eine körperliche Schwere anfühlen, andere schweben mit einer Leichtigkeit und einige nehmen ihren Körper gar nicht mehr wahr. So oder so, Sie werden jede Minute geniessen und sich danach erholt, erfrischt und entspannt fühlen.

Während der Hypnose werden Sie alles hören und fühlen, Sie können normal sprechen und sind weder willenlos noch manipulierbar. Das Unterbewusstsein ist geschützt gegen Suggestionen, welche Ihren moralischen Grundsätzen widersprechen. Sie werden auch keine Geheimnisse verraten, welche Sie nicht auch unter normalen Umständen erzählen würden.

In Wirklichkeit kann man in Hypnose einiges über sich selber entdecken, was lange im Unterbewusstsein verborgen war. In der Therapie können damit viele der Probleme gelöst werden. Mit der OMNI Methode R2C® "regress to cause", wird dem Problem auf den "Grund" gegangen und die Ursachen aufgelöst, danach werden zur Unterstützung der neu aktivierten Ressourcen noch positive Suggestionen gegeben.

Jeder Mensch ist hypnotisierbar, sofern er es auch wirklich möchte, man muss auch nicht an die Hypnose glauben, es reicht, wenn die Bereitschaft dazu da ist, es zuzulassen.


"Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann mach, was du noch nie getan hast."

Ablauf eine Sitzung

Nachdem Sie sich auf meiner Homepage informiert und Sie sich für eine Hypnosetherapie bei mir entschieden haben, findet folgender Ablauf statt:

1. Vorgespräch und Anamnese:  
Hier erkläre ich Ihnen ganz genau alle Details zur Hypnose.

2. Abklärung aller offenen Fragen von Ihnen:  
Hier können Sie alle Fragen, die Sie noch zur Hypnose und Hypnosetherapie haben sollten stellen und bekommen diese auch offen und ehrlich beantwortet.

3. Definition Ziele und Erwartungen des Klienten:  
Was erwarten Sie genau von der Hypnosetherapie? Was soll das Resultat sein?

4. Einleitung/Herbeiführung Hypnose und Vertiefung

5. Eigentliche Hypnosetherapie

6. Auflösen der Hypnose

7. Nachgespräch

8. Feedback/Nachfassen

Für einen Ersttermin sollten Sie ca. 2 - 2 1/2 Stunden einrechnen.

"Sei bereit dich selbst so zu lieben, wie deine Seele dich liebt."